Weihnachten 2014

Weihnachten 2014

Frohe Weihnachten an euch alle da draußen!

Jetzt kommen doch ein paar Tage Ruhe, die Familie ist abgehandelt. Jeder hat seine Geschenke bekommen und geniesst die kommenden Tage „zwischen den Jahren“.

Ich hab mir zu Weihnachten eine Fuchs-Stola gewünscht und Halali, die Jagd war erfolgreich…

Mal sehen was die kommenden Rauhnächte so bringen.

image

Die verstrickte Dienstagsfrage 50/2014

Das Allerschlimmste für mich ist, dass ich immer zu wenig Zeit habe. Und an zweiter Stelle stehen die Anleitungen, die ich nicht verstehe und genervt in die Ecke feuer…

Stricken ist toll und macht riesig viel Spaß.
Aber mal ganz ehrlich: Es gibt auch beim Stricken einiges, was wir nicht leiden können, oder?
Was mögt Ihr überhaupt nicht, was nervt Euch, was findet Ihr ganz schrecklich?

Ursprünglichen Post anzeigen

Weg vom Einerlei

Es kam wie befürchtet, seit einiger Zeit spinnt mir im Kopf herum, dass Kleidung heutzutage überschätzt wird.

Billige schlechte Klamotten für kleines Geld gibt in fast jedem Supermarkt.

Da wird dann kurzerhand weggeschmissen was vielleicht farblich nicht mehr passt.

Wieder mehr Plastikabfall.

Um dem entgegenzuwirken hab ich mich entschlossen wieder mehr Kleidung selbst zu machen.

Den Anfang machen Socken. Ist ja passend zu dieser Jahreszeit.

Socken